Hauptinhalt

Sportgeräte und Freizeitanlagen Outdoor

Die besondere Herausforderung bei der Gestaltung und Konstruktion von Sportgeräten und Freizeitanlagen ist, reizvolle und mitunter riskante Situationen und Bewegungen zu ermöglichen, aber dennoch den Benutzer nicht zu gefährden. Risikobereites Bewegungslernen ist essentiell für die gesunde Entwicklung von Kindern und Jugendlichen sowie die Beibehaltung der Motorik von Erwachsenen.

Das Modul „Sportgeräte und Freizeitanlagen Outdoor“ ist für Hersteller, Architekten, Kommunen, Prüfer, Sportverbände, Sportvereine, Versicherungen, Tourismusdienstleister und Betreiber relevant.

 

Mit dem Modul „Sportgeräte und Freizeitanlagen Outdoor“ haben Sie immer Zugriff auf die wichtigsten Dokumente im Bereich Sportgeräte und Freizeitanlagen.

[Inhaltsverzeichnis als PDF-Datei]

  • Titel (deutsch): Künstliche Kletteranlagen - Teil 3: Sicherheitstechnische Anforderungen und Prüfverfahren für Klettergriffe; Deutsche Fassung EN 12572-3:2017
  • Titel (deutsch): Skateparks - Sicherheitstechnische Anforderungen und Prüfverfahren; Deutsche und Englische Fassung prEN 14974:2016
  • Titel (deutsch): Anlagen für Benutzer von Rollsportgeräten - Sicherheitstechnische Anforderungen und Prüfverfahren; Deutsche Fassung EN 14974:2006+A1:2010
  • Titel (deutsch): Sport- und Freizeitanlagen - Seilgärten - Teil 1: Konstruktion und sicherheitstechnische Anforderungen; Deutsche Fassung EN 15567-1:2015
  • Titel (deutsch): Sport- und Freizeitanlagen - Seilgärten - Teil 2: Anforderungen an den Betrieb; Deutsche Fassung EN 15567-2:2015
  • Titel (deutsch): Spielfeldgeräte - Ortsveränderliche und standortgebundene Tore - Funktionale und sicherheitstechnische Anforderungen und Prüfverfahren; Deutsche Fassung EN 16579:2018
  • Titel (deutsch): Sport- und Freizeitanlagen - Parkoureinrichtungen - Sicherheitstechnische Anforderungen und Prüfverfahren; Deutsche Fassung EN 16899:2016
  • Titel (deutsch): Sommerrodelbahnen - Teil 1: Sicherheitstechnische Anforderungen und Prüfverfahren (ISO 19202-1:2017)
  • Titel (deutsch): Sommerrodelbahnen - Teil 2: Sicherheitsanforderungen an den Betrieb (ISO 19202-2:2017)